Springen Sie direkt zu

MENU
S

Logo des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Logo des Waldkulturerbes

Inhalt

Lehrer aufgepasst: Entdecken Sie das Klassenzimmer Wald

Seit vielen Jahren veranstalten die Landesforstbetriebe der Bundesländer in Kooperation mit verschiedenen Trägern die beliebten Waldjugendspiele. Bei der für Schüler kostenlosen, jährlichen Bildungsveranstaltung steht die spielerische Vermittlung von Wissen zum Ökosystem Wald im Fokus.

Foto: M. Unger

Die Kinder gehen in Kleingruppen mit selbst gewählten Namen wie "Rote Füchse" oder "Blaue Dachse" an den Start. Ziel ist es, dass die Schüler sich gegenseitig helfen: in jeder Gruppe die Stärken der Einzelnen zu ergänzen und Schwächen auszugleichen. Die praktische Teamarbeit steht im Vordergrund!

Auf einem etwa zwei Kilometer langen Parcours mit 10 bis 15 Stationen werden den Kindern Aufgaben und Fragen zum Ökosystem Wald gestellt, die sie mit Beobachtungsgabe, Spürsinn und Geschick lösen können. Auflockernd wechseln sich die Stationen ab, zwischen Baum- und Tierbestimmung, oder spielerischen und sportlichen Aufgaben wie zum Beispiel Zapfenwerfen. Den Wald erleben und dabei spielerisch Wissen und Erfahrungen zu vermitteln, ist aus pädagogischer Sicht besonders geeignet, ein positives Naturverständnis bei Kindern und Jugendlichen zu wecken. Die meisten Kinder haben heutzutage einen immer eingeschränkteren Spiel- und Erlebnisraum zu Hause. Auch in vielen Schulen bestehen kaum noch ausreichend Möglichkeiten, sich ihrem Alter Natur gemäß frei zu bewegen und ihr Umfeld selbständig zu erobern.

Die Waldjugendspiele finden jeweils im Sommer statt und werden, obwohl sie grundsätzlich für jedes Alter geeignet sind, in den meisten Ländern in den Dritten und Vierten Klassen durchgeführt. Die ersten Waldjugendspiele organisierte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald im Europäischen Naturschutzjahr 1970 in Bayern. Heute werden bundesweit Waldjugendspiele gemeinsam mit Partnern wie Forstbehörden, Kommunen und Schulämtern durchgeführt. Die Anmeldungen zu den Waldjugendspielen laufen jetzt bundesweit an.

Informationen zu den Waldjugendspielen in Ihrem Bundesland finden Sie hier:

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Thüringen

Saarland

Sachsen

Schleswig-Holstein