Springen Sie direkt zu

MENU
S

Logo des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Logo des Waldkulturerbes

Inhalt: Themeneinstieg

Aktuelles und Neuigkeiten

Ahorn

Lebensalter: bis 600 Jahre / Höhe: 30 bis 35 Meter / Anteil am deutschen Wald: 1,7 Prozent / Typische Standorte: sonnige, niederschlagsreiche Gebirgslagen

mehr

Die Blumen des Waldes

Blumen oder Kräuter? Für Botaniker stellt sich diese Frage nicht. Alle Pflanzen, deren oberirdischen Teile im Herbst verwelken, bezeichnen sie als Kräuter. Mit den ersten warmen Sonnentagen bringen...

mehr

Der Dachs

Lebensalter: bis 18 Jahre / Größe: 70 bis 90 cm Körperlänge / Lebensraum: Laub- und Mischwälder / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Die Eiche

Lebensalter: bis 800 Jahre, einzelne Exemplare bis 1.000 Jahre / Höhe: 30 bis 40 Meter / Anteil am deutschen Wald: 9,8 Prozent / Typische Standorte: Auen, Tiefland, Vorbergland

mehr

Die Erle

Lebensalter: bis 120 Jahre / Höhe: 25 bis 30 Meter / Anteil am deutschen Wald: 2,1 Prozent / Typische Standorte: Bachläufe, Seeufer, Auen

mehr

Die Haselnuss

Lebensalter: bis 100 Jahre / Höhe: 2 bis 6 Meter / Anteil am deutschen Wald: nicht erfasst / Typische Standorte: Waldränder, Hecken

mehr

Die Kirsche

Lebensalter: ca. 100 Jahre / Höhe: ca. 20 m / Anteil am deutschen Wald: 0,4 Prozent / Typische Standorte: sonnige Lagen im Hügelland, Waldränder

mehr

Der Luchs

Lebensalter: bis 15 Jahre / Größe: 80 bis 110 cm Körperlänge / Lebensraum: große Waldareale / Vorkommen: Bayerischer Wald, Harz

mehr

Der Rotfuchs

Lebensalter: 10 bis 12 Jahre / Größe: 60 bis 80 cm Körperlänge (ohne Schwanz) / Lebensraum: Wälder, Felder, Parks, Siedlungen / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Die Ureinwohner des Waldes

Sie sind Relikte der Vorzeit: Farn, Schachtelhalm, Bärlapp und Moos gehören zu den ältesten Landpflanzen unserer Erde. Fachleute bezeichnen sie als Kryptogamen, also „Pflanzen, die im Verborgenen...

mehr

Die Wildkatze

Lebensalter: 7 bis 10 Jahre / Größe: 60 bis 80 cm Körperlänge / Lebensraum: naturnahe Laub- und Mischwälder / Vorkommen: Eifel, Hunsrück, Pfälzer Wald, Taunus, Harz

mehr

Die Beeren des Waldes

Waldbeeren sind gesund, reich an Vitaminen und schmecken köstlich. Für viele Tiere sind sie eine wichtige Nahrungsquelle, für uns Menschen eine beliebte Leckerei. Zum Eigenverbrauch darf jede und...

mehr

Die Buche

Lebensalter: bis 300 Jahre / Höhe: 30 bis 35 Meter / Anteil am deutschen Wald: 15,2 Prozent / Typische Standorte: Tiefl and, Mittelgebirge

mehr

Die Douglasie

Lebensalter: bis 600 Jahre / Höhe: 40 bis 60 Meter / Anteil am deutschen Wald: 1,7 Prozent / Typische Standorte: Tiefl and, Mittelgebirge

mehr

Das Eichhörnchen

Lebensalter: bis 7 Jahre / Größe: 20 bis 25 cm Körperlänge (ohne Schwanz) / Lebensraum: Nadelwälder, Mischwälder, Parks / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Die Esche

Lebensalter: bis 300 Jahre / Höhe: 35 bis 40 Meter / Anteil am deutschen Wald: 2 Prozent / Typische Standorte: Steilhänge, Täler, Auen

mehr

Die Hainbuche

Lebensalter: bis 100 Jahre / Höhe: 2 bis 6 Meter / Anteil am deutschen Wald: nicht erfasst / Typische Standorte: Waldränder, Hecken

mehr

Die Lärche

Lebensalter: bis 800 Jahre / Höhe: 30 bis 50 Meter / Anteil am deutschen Wald: 2,9 Prozent / Typische Standorte: sonnige Hänge, Gebirgslagen

mehr

Die Pilze des Waldes

Pilze bilden in der Natur ihr eigenes Reich. Sie können sich nicht fortbewegen, deshalb zählen sie nicht zu den Tieren. Zu den Pflanzen gehören sie aber auch nicht, denn ihnen fehlt die Fähigkeit zur...

mehr

Der Rothirsch

Lebensalter: 18 bis 20 Jahre / Größe: 150 cm Schulterhöhe / Lebensraum: tiefe, abgeschiedene Wälder / Vorkommen: Alpenraum, Mittelgebirge

mehr

Die Waldameise

Lebensalter: ca. 3 Jahre, Königinnen bis 15 Jahre / Größe: 4 bis 9 mm, Königinnen 9 bis 11 mm / Lebensraum: bevorzugt sonnige Waldränder / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Das Wildschwein

Lebensalter: 5 bis 7 Jahre / Größe: 139 bis 180 cm Körperlänge / Lebensraum: Laub- und Mischwälder mit dichtem Unterholz / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Die Birke

Lebensalter: bis 100 Jahre / Höhe: 10 bis 30 Meter / Anteil am deutschen Wald: 4,4 Prozent / Typische Standorte: Moore, Heiden, Brachflächen

mehr

Der Buntspecht

Lebensalter: bis 8 Jahre / Größe: ca. 23 cm / Lebensraum: alle Wälder mit Alt- und Totholzbestand / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Die Eberesche

Lebensalter: 80 bis 120 Jahre / Höhe: ca. 17 m / Anteil am deutschen Wald: unter 1 Prozent / Typische Standorte: Waldränder, Lichtungen, Brachflächen

mehr

Die Erdkröte

Lebensalter: 10 bis 12 Jahre / Körpergröße: bis zu 9 cm (Männchen) bzw. 11 cm (Weibchen) / Lebensraum: krautreiche Wälder, Wiesen / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Die Fichte

Lebensalter: bis 300 Jahre / Höhe: 30 bis 50 Meter / Anteil am deutschen Wald: 28 Prozent / Typische Standorte: feuchte und kühle Gebirgslagen

mehr

Die Kiefer

Lebensalter: bis 600 Jahre / Höhe: 15 bis 45 Meter / Anteil am deutschen Wald: 23,9 Prozent / Typische Standorte: Moore, Sandböden, exponierte Gebirgslagen

mehr

Die Linde

Lebensalter: bis 800 Jahre, einzelne Exemplare über 1.000 Jahre / Höhe: 25 bis 35 Meter / Anteil am deutschen Wald: unter 1 Prozent / Typische Standorte: sonnige Hänge, mittlere Gebirgslagen

mehr

Das Reh

Lebensalter: 10 bis 12 Jahre / Größe: 60 bis 90 cm Schulterhöhe / Lebensraum: lichte Wälder, Waldränder / Vorkommen: deutschlandweit

mehr

Die Tanne

Lebensalter: bis 600 Jahre / Höhe: 30 bis 50 Meter / Anteil am deutschen Wald: 1,6 Prozent / Typische Standorte: mittlere bis höhere Gebirgslagen

mehr

Der Waldkauz

Lebensalter: bis zu 18 Jahre / Körpergröße: ca. 40 cm / Lebensraum: Laub- und Mischwälder, auch urbane Räume / Vorkommen: deutschlandweit

mehr