Springen Sie direkt zu

MENU
S

Logo des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Logo des Waldkulturerbes

Inhalt

Waldwirtschaft

Die Waldwirtschaft ist eine anspruchsvolle Aufgabe, denn der Wald steht im Mittelpunkt sehr vielfältiger und zum Teil auch gegenläufiger Interessen und Anliegen. Wo Holznutzung, Erholung, Naturschutz und Jagd zum Beispiel aufeinander treffen, kann es zu Konflikten kommen. Unsere nachhaltige Forstwirtschaft leistet einen wesentlichen Beitrag dazu, alle Anliegen unter einen Hut zu bringen, indem sie einen Ausgleich zwischen den verschiedenen Interessen sucht. Denn anders als z. B. eine Plantage, bei der allein die Holzerzeugung im Mittelpunkt steht, beachtet die multifunktionale Forstwirtschaft in Deutschland gleichzeitig eine Vielzahl von weiteren Gemeinwohlbelangen, z. B. den Natur- und Biotopschutz, den Schutz von Wasser und Klima sowie die Erholungsnutzung. Aber auch die Holzerzeugung dient dem Gemeinwohl: Sie schafft Arbeitsplätze und Wertschöpfung im ländlichen Raum. Wald und Forstwirtschaft sind in Deutschland heute so wichtig wie eh und je.

Foto: A. Bührmann